Schlagwort: Stoffe


Das EINE Kleid für den großen Tag

9 Kommentare

Mit einem Schlag beginnt die Musik zu spielen und man fühlt sich frei, will tanzen. Vor allem mit einem Kleid, dessen Rock weit ausfallend ist und sich beim Drehen zur Musik ausstellt, es fühlt sich beinahe so an, als könnte man fliegen. Dieses EINE Kleid Als Mr. Right und ich uns im September letzten Jahres dazu entschlossen[…]


lillesol woman No. 4 Sommershirt

Sommershirt mit destroyed Applikation

12 Kommentare

Manchmal muss man einfach ausmisten, im Leben wie auch im Kleiderschrank. Bei mir war das mal wieder ganz dringend nötig. Wie viele Klamotten hatten sich da angesammelt, die ich doch nie anziehe. Aus sentimentalen Gründen oder weil man noch genau weiß was das Shirt, der Schal oder der Pullover mal gekostet haben, traut man sich nicht,[…]


Blogumzug – Kommt doch mit!

1 Kommentar

Mit einem Bald-Ehemann der nicht nur beruflich sondern auch privat ein leidenschaftlicher Webentwickler ist, wird es so schnell nicht langweilig. Gerade aber was diesen Blog angeht lag er mir eigentlich seit dem ersten Beitrag in den Ohren, das Hosting selbst zu übernehmen und den Blogumzug endlich zu wagen. Lange habe ich mich dagegen gewehrt, zum[…]


Tue, was du liebst, und liebe, was du tust.*

5 Kommentare

*Beata Koriot Seit ich letzten Sommer angefangen habe immer mehr meiner Garderobe selbst zu nähen, durfte ich mich auch über stetig steigendes Feedback freuen. Zum einen hier über den Blog, Facebook oder Instagram. Doch auch in meinem persönlichen Umfeld wird meine Leidenschaft fürs Nähen immer bekannter, was immer mal wieder zu Anfragen nach individuellen Einzelstücken führt.[…]


Don’t say goodbye – mit Regenbogenbody und Pumphose

6 Kommentare

Den heutigen Tag beende ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Lachend deshalb, weil meine liebe Kollegin heute ihren letzten Arbeitstag vor dem Mutterschutz hatte und das freudige tagezählen bis zum Kennenlernen ihres kleinen Wunders beginnt. Doch auch weinend, weil sie mir wirklich fehlen wird! Selten hat man die Möglichkeit mit einem so lieben[…]


Auf dich hab ich gewartet!

1 Kommentar

„Wow, was für ein Schnitt“, „Hammer“ oder „So eine will ich auch“ – so oder so ähnlich zumindest waren meine erste Gedanken bei den Probenähbildern zur PowPowJuna. Es war sofort klar, „so eine mache ich auch“! Der Veröffentlichung des Schnittmusters habe ich entgegen gefiebert wie zuletzt dem Weihnachtsabend als Kind :-D Als das EBook dann[…]


Colorful black

2 Kommentare

Schon vor ein paar Wochen ist hier ein Bolero aus dem tollen Webstoff, den ich zu Weihnachten bekommen hatte entstandenen. Das Schnittmuster ist wohl das Einfachste, das mir bisher unter die Finger gekommen ist. Im Grunde muss man eigentlich überhaupt nichts ausdrucken, man kann auch einfach ein Rechteck nach den in der Anleitung stehenden Maßen zuschneiden.[…]


Sterne über Sterne

2 Kommentare

Passend zu meiner Sternen-Leggings gab’s jetzt auch noch ein Shirt. Ich bin dem Lemming-Fieber verfallen und habe mir wie schon Andrea von Kreativkäfer und Anja von JOMA-style vor mir den Bronte-Top-Schnitt geleistet. Für einen stolzen Preis von 12,50$ gab’s die Anleitung und den Schnitt. Step für Step wird beschrieben was wohin gehört, dazu gibt’s meistens auch eine Skizze.[…]


Geburtstage…

2 Kommentare

…werfen ihre Schatten voraus. Diese Woche war für einen Menschen ein ganz besonderer Tag, meine Schwägerin in Spe durfte ihren 24. Geburtstag feiern. Da auch sie ihre Freizeit gerne hinter der Nähmaschine verbringt, wollte ich sie mit etwas selbstgenähtem überraschen. Entschieden habe ich mich für ein Shirt Nr. 1 nach leni pepunkt – abgewandelt mit[…]


It’s summertime!

1 Kommentar

Schon vor ein paar Monaten hatte meine Nachbarin eine tolle Idee. Sie hatte unheimlich süßen Stoff gekauft, aber bisher keine Zeit gehabt ihn zu vernähen, da kam ich ins Spiel. Ich habe die Gelegenheit bekommen für Sie, besser gesagt ihre Tochter Schnitte auszusuchen und ein paar kleine Sommerstücke zu nähen. Entschieden habe ich mir für[…]


Ein „schafiges“ Beinkleid

6 Kommentare

Zu Weihnachten hatte ich ja diesen tollen Jersey geschenkt bekommen und mir war schon beim auspacken klar, was daraus werden sollte: Eine Leggings nach dem Beinkleid-Schnitt von Milchmonster! Was soll ich sagen, die Hose ist wirklich schnell genäht – im Grunde ging die meiste Zeit für Schnittmuster kleben und Zuschnitt drauf ;-) Und was am allerbesten ist:[…]


Was lange währt, wird endlich gut!

0 Kommentare

Mein letzter Post ist schon eine Weile her, in letzter Zeit bin ich einfach nicht dazu gekommen, hier alles aufzuschreiben und hatte daher jetzt einiges nachzuholen, aber. was lange währt, wird endlich gut ;-)Ein weiteres Mal hat die Erde die Sonne umrundet und ich durfte einmal mehr Geburtstag feiern. Doch diesesmal wurde meine – an[…]