Schlagwort: Schnabelina


Süße Träume mit dem Minion-Schlafanzug

3 Kommentare

Im vergangenen Jahr gab es mit Arbeit, Uni und Hochzeitsvorbereitungen wirklich viel zu tun. Nicht immer läuft alles so wie man (ich) sich das zuvor vorgestellt hatte. Pläne sind gut und schön, aber die Realität pfeift doch ganz schön oft darauf und geht einfach ihren eigenen Weg. Doch bei all dem Trubel hatte ich wirklich Glück,[…]


Beitragsbild Babybody

And I say hello again – Regenbogenbody mit Mütze

5 Kommentare

Vor einigen Tagen durften wir einen neuen Erdenbürger begrüßen! – eine Schulfreundin, mit der ich auch nach über 10 Jahren noch immer befreundet bin, ist Mutter eines kleinen Jungen geworden. Sie macht damit den Anfang in unserem Freundeskreis, doch sicher müssen wir nicht lange auf weitere freudige Botschaften warten! Und wie begrüßt man kleine Babys am Besten?[…]


Don’t say goodbye – mit Regenbogenbody und Pumphose

10 Kommentare

Den heutigen Tag beende ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Lachend deshalb, weil meine liebe Kollegin heute ihren letzten Arbeitstag vor dem Mutterschutz hatte und das freudige tagezählen bis zum Kennenlernen ihres kleinen Wunders beginnt. Doch auch weinend, weil sie mir wirklich fehlen wird! Selten hat man die Möglichkeit mit einem so lieben[…]


It’s summertime!

2 Kommentare

Schon vor ein paar Monaten hatte meine Nachbarin eine tolle Idee. Sie hatte unheimlich süßen Stoff gekauft, aber bisher keine Zeit gehabt ihn zu vernähen, da kam ich ins Spiel. Ich habe die Gelegenheit bekommen für Sie, besser gesagt ihre Tochter Schnitte auszusuchen und ein paar kleine Sommerstücke zu nähen. Entschieden habe ich mir für[…]


Noch einmal Kind sein… – Trotzkopf zum Geburtstag

2 Kommentare

Schon vor einer Woche durfte ich zum erstem Mal überhaupt ein Geburtstagshirt für eine kleine Prinzessin nähen. Auf den diversen Blogs und bei Instagram habe ich ja schon einige tolle Kreationen gesehen und bin auch so erst auf die Idee gekommen. Die Tochter meiner Nachbarin ist süße 3 Jahre alt geworden – in ihren Augen[…]