Schlagwort: Mr. Right


Liebster Blog Award 2016

2 Kommentare

Als mich Nadine von offshorepapaonlinemama fragte, ob ich Interesse am „Liebster Blog Award 2016“  hatte, war ich im ersten Moment total überrascht. Natürlich habe ich zugesagt und erst einmal gegoogelt was es mit diesem Preis auf sich hat. Überraschenderweise waren nicht alle Meinungen im Netz positiv – ja ganz im Gegenteil, zu aller erst bin ich eigentlich über die negativen[…]


Ein Minionschlafanzug für Mr. Right

2 Kommentare

„Wir müssen in den Stoffladen“ – einen Satz den ich von meinem Mann nicht kenne und sicher so schnell auch nicht wieder hören werde! Doch mitten im Juli dieses Jahres erreichte mich eine Nachricht mit genau dieser Aussage. Ihr könnt euch vorstellen wie die unterschiedlichsten Gefühle und Gedanken in mir um die Vorherrschaft kämpften. „Juhu –[…]


Wickelkleid zum Fest – Weihnachtskleid Nr. 2

5 Kommentare

Für den zweiten Weihnachtsfeiertag habe ich mich für einen Schnitt aus dem Buch „Geschickt eingefädelt“ entschieden. Das Wickelkleid passt hervorragend zu den Tagen der Völlerei und passt sich den jeweiligen Umständen perfekt an ;-) Vor dem Braten noch eng, lässt es sich danach problemlos lockerer binden und schon ist auch wieder Platz für die Nachspeise![…]


Der Nikolaus ist zu Besuch!

3 Kommentare

Mit großen Schritten nähern sich die Weihnachtstage. Bereits zwei Wochen zuvor findet das Nikolausfest statt. Schon als kleines Kind stand ich diesem Tag zwiegespalten gegenüber. An diesen Abenden kam der Nikolaus zu uns nach Hause, ein großer Mann mit rotem Mantel, dicken Winterschuhen, einem langen weißen Bart und einem vollgepackten Jutesack, sowie dem ominösen, goldenen[…]


Das EINE Kleid für den großen Tag

9 Kommentare

Mit einem Schlag beginnt die Musik zu spielen und man fühlt sich frei, will tanzen. Vor allem mit einem Kleid, dessen Rock weit ausfallend ist und sich beim Drehen zur Musik ausstellt, es fühlt sich beinahe so an, als könnte man fliegen. Dieses EINE Kleid Als Mr. Right und ich uns im September letzten Jahres dazu entschlossen[…]


Ein Wunder mit Händen und Füßen

0 Kommentare

Da werden Hände sein, die Dich tragen und Arme, in denen Du sicher bist und Menschen, die Dir ohne Fragen zeigen, dass Du willkommen bist (Verfasser unbekannt) Ein Wunder wird wahr Beinahe traut man sich gar nicht ihn anzufassen –  diese zarten Händchen und Zehen, der winzige Körper… Die Augenlieder wehren sich gegen die Müdigkeit, um dann[…]


Urlaubsfeeling mit Kleid Claire - Beitragsbild

Urlaubsfeeling für zu Hause

4 Kommentare

Ein Infinity Pool, Mädchen in Bikinis, beachvolleyballspielende Männer und überall Palmen und herrlicher Sonnenschein. So sehen im allgemeinen die Bilder aus, die ich derzeit auf Facebook und Instagram sehe oder Freunden und Bekannten zugeschickt bekomme. Scheinbar haben alle zur gleichen Zeit Reißaus genommen, um sich an den wunderschönsten Orten dieser Welt eine Auszeit vom Büroalltag zu gönnen und[…]



Blogumzug – Kommt doch mit!

1 Kommentar

Mit einem Bald-Ehemann der nicht nur beruflich sondern auch privat ein leidenschaftlicher Webentwickler ist, wird es so schnell nicht langweilig. Gerade aber was diesen Blog angeht lag er mir eigentlich seit dem ersten Beitrag in den Ohren, das Hosting selbst zu übernehmen und den Blogumzug endlich zu wagen. Lange habe ich mich dagegen gewehrt, zum[…]


Colorful black

2 Kommentare

Schon vor ein paar Wochen ist hier ein Bolero aus dem tollen Webstoff, den ich zu Weihnachten bekommen hatte entstandenen. Das Schnittmuster ist wohl das Einfachste, das mir bisher unter die Finger gekommen ist. Im Grunde muss man eigentlich überhaupt nichts ausdrucken, man kann auch einfach ein Rechteck nach den in der Anleitung stehenden Maßen zuschneiden.[…]


Vom Himmel hoch….

5 Kommentare

Wie schon hier versprochen habe ich alle Weihnachtsgeschenke, kaum waren sie von der Nadel gehüpft fotografiert und für euch festgehalten: Für meinen Dad, einen großen Eisenbahnfan gab es einen Kissenbezug mit Namensschriftzug auf der einen und einer kleinen Lok auf der anderen Seite. Stoff: Baumwollstoff marine, diverse Stoffreste Für meinen Neffen habe ich eine Gespenstertasche genäht.[…]


Was lange währt, wird endlich gut!

0 Kommentare

Mein letzter Post ist schon eine Weile her, in letzter Zeit bin ich einfach nicht dazu gekommen, hier alles aufzuschreiben und hatte daher jetzt einiges nachzuholen, aber. was lange währt, wird endlich gut ;-)Ein weiteres Mal hat die Erde die Sonne umrundet und ich durfte einmal mehr Geburtstag feiern. Doch diesesmal wurde meine – an[…]